Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie


Die Sanierung eines Gebäudes ist eine technische und bauliche Wiederherstellung. Das Ziel ist es, den Wohnstandard zu verbessern, zu erhalten, Schäden am Gebäude zu beseitigen.

Eine energetische Sanierung ist eine Modernisierung eines Gebäudes, um den Enerieverbrauch für Heizung, Warmwasser und Lüftung optimal zu reduzieren.

Maßnahmen zur energetischen Sanierung:

  • Außenwanddämmung, Feuchtigkeitsisolierung
  • Perimeterdämmung, d. h. eine Dämmung der Kelleraußenwände
  • Dachdämmung
  • Mauerwerkssanierung bei Feuchtigkeit, bzw. bei Befall von Schimmel oder Hausschwamm*




*
Hausschwamm ist ein holzzerstörender Pilz, der in vielen verschiedenen Wachstumsfaktoren unterteilt ist.
Neben der Feuchtigkeit innerhalb des Gebäudes, spielt auch die Temperatur eine wichtige Rolle für das Wachstum.
Dieser aggressive Pilz ist in der Lage im Putz, Mauerwerk und andere mineralischen Baustoffe einzudringen und diese zu zerstören.